Willkommen bei

FRIENDS Fitness

FRIENDS ist ein Treffpunkt für alle – unabhängig von Alter, Geschlecht und Fitness-Level. Bei FRIENDS könnt ihr eure Freunde treffen, Freude an Bewegung (wieder) entdecken und eurer Gesundheit etwas Gutes tun. Wer mit Spaß bei der Sache ist, bleibt dabei und kann selbst gesetzte Ziele leicht erreichen.

FRIENDS steht für Freunde, d.h. man ist fair und ehrlich zueinander, ohne Abzockerei,
hat Spaß zusammen und verbringt einen Teil seiner Freizeit miteinander.

"Nicht warten, anfangen!"
Steffi Plümper

Das Studio

FAUL ODER FIT?
Ist es nicht erstaunlich, wie viele Möglichkeiten es gibt, Herzkreislaufsystem und Muskeln zu beanspruchen? Kein Medikament hat so natürliche und vielfältige Effekte wie ein intelligent angeleitetes körperliches Training. Kennst du dieses Glücksgefühl nach einem auf dich zugeschnittenen Ausdauer- und Kursprogramm?

„Ich habe keine Zeit für Sport, will aber eigentlich meine Figur straffen.“ Viele Menschen haben einen langen Arbeitstag. „Ich schau' mal wann ich Zeit habe“ ist das falsche Motto. So werden ihre Wünsche eben Wünsche bleiben. Studien belegen, dass gerade die Menschen, die eine 60-Stunden-Woche haben, regelmäßig Sport treiben, weil sie zielorientiert denken und ihr Fitnesstraining ein fester Wochentermin ist. Ändere die Routine. Motivieren deinen Partner – zusammen macht das Training doppelt Spaß.

„Ein Fitness-Studio ist doch nur was für junge Leute.“ Falsch! Willst du etwa zum „alten Eisen“ zählen? Bei FRIENDS triffst du auf Gleichgesinnte, die jahrelang keinen Sport getrieben haben. Du wirst überrascht sein, wie sanft die Belastungen dosiert werden und wie sympathisch du die Kraftgeräte findest, wenn du die Vorzüge kennengelernt hast.

Hier schon mal ein paar kleine Trainingstipps: Achte darauf, dass du am Tag deines Trainings ausreichend gegessen und getrunken hast. Die letzte Mahlzeit sollte 30 - 60 Minuten vor dem Training eingenommen werden. Bitte bring zum Training Sportbekleidung, Turnschuhe und Handtuch mit. Getränke dürfen in unserem Studio mitgebracht werden, bitte verzichte dabei auf Glasflaschen, oder leihe dir für dein Getränk einen passenden Behälter an der Rezeption.
Jedes Mal, wenn du dir im Training eine Leistung abverlangst, reagiert dein Körper, indem er sich der Beanspruchung anpasst. Die Antwort des Körpers fällt dabei – je nach Trainingsreiz – verschieden aus. Deine Trainingsschwerpunkte sollten sich daher an deinem Trainingsziel orientieren.
Das Muskeltraining stärkt den Bewegungsapparat: Deine Muskulatur wird – richtiges Training vorausgesetzt – gezielt zur Kräftigung angeregt. Du kannst dein Aussehen deinen Vorstellungen gemäß gezielt verbessern. Durch Stärkung der Rumpfmuskulatur verbessert sich deine Körperhaltung, deine Wirbelsäule wird entlastet. Sehnen, Bänder und Knochen werden ebenfalls gestärkt. Trainiere unter fachlicher Anleitung in unserem Studio mit drei Geräteserien (Pulse Fitness, Cybex, Dr. Wolff) mit einem auf dich abgestimmten Trainingsprogramm, welches wir regelmäßig verändern und anpassen.
Beim Ausdauertraining stehen Herz-Kreislauf-Effekte und der Fettstoffwechsel im Vordergrund: Das Leistungsvermögen des Herzens wird gesteigert, zusätzlich wird das Herz durch den Abbau von Fettgewebe entlastet. Dieser Effekt äußert sich in einem verringerten Ruhepuls. Der Körper passt sich dem Ausdauertraining zusätzlich durch eine verbesserte Sauerstoffversorgung der trainierten Muskeln an. Auch die Atmung erfährt eine Anpassung, da ein Ausdauertraining wie eine Atemgymnastik wirkt. Deine Vitalkapazität nimmt zu, d. h. du atmest tiefer und ruhiger. Die Elastizität der Blutgefäße bleibt erhalten, was sich positiv auf den Blutdruck auswirkt. Der Fettstoffwechsel wird optimal angeregt.
Mit unseren Fitnesskursen werden wir sicher deinen Ansprüchen und jedem Alter gerecht!
Herz-Kreislauffunktion und Kraftausdauer werden gestärkt, Beweglichkeit, Koordination und Schnelligkeit gezielt gefördert und natürlich darf bei all dem der Spaß nicht fehlen.
Aus unserem Kursangebot von Step, BOP, Workout & More, Wirbelsäulengymnastik (WS-Gym), Pilates, Cycle und Hot Iron stellen erfahrene Trainer dein ganz persönliches Programm zusammen.

Was gibt es zu beachten?
Sicherheit und Spaß im Training beginnen mit der richtigen Auswahl der Kurse.
Bitte nimm diesbezüglich unsere Beratung im Hinblick auf deinen Trainingszustand und deine körperliche Verfassung in Anspruch. Nur so können wir gemeinsam optimale Trainingsergebnisse erzielen.
Hanteltraining ist Widerstandstraining mithilfe von Hanteln (Langhanteln, Kurzhanteln, SZ-Hanteln). Entsprechende Hantelübungen werden beim Krafttraining, Kraftsport, Gewichtheben und Bodybuilding absolviert. Beim Hanteltraining können gezielt Körperschwerpunkte trainiert und entwickelt werden.

Beim Hanteltraining werden hauptsächlich Grundübungen von Isolationsübungen unterschieden. Diese haben unterschiedliche Auswirkungen auf die beabsichtigten Zielstellungen beim Hanteltraining. Die Trainingsziele reichen von Muskelaufbau und Kraftzuwachs über Gewichtsreduktion bis zu präventiven und rehabilitativen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.
Die Bewegungsangebote im Dr. Wolff® Präventions-Park können mit dem gewöhnlichen Fitnesstraining nicht verglichen werden. Die eingesetzte Gerätetechnik sowie die Trainingsprogramme sind gezielt für das anspruchsvolle Gesundheitstraining konzipiert. Das aktuelle sportwissenschaftliche und präventivmedizinische Know-how wurde hierbei von Dr. Wolff® konsequent umgesetzt.
Der TRX Suspension Trainer® ist die sensationelle Neuentwicklung aus den USA, die Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Stabilität und Ausdauer mit einer bis dato nie erreichten Intensität trainiert! Das knapp ein Kilogramm leichte Trainingstool ist für Athleten und Freizeitsportler gleichermaßen geeignet und auf jedem Fitnesslevel anwendbar. Du trainierst ohne Zusatzgewichte bei minimalem Zeitaufwand, dabei sind individuelle Schwierigkeitsgrade für jeden Trainingstyp möglich. TRX-Training ist ein Fitnesskonzept, welches seinen Ursprung in der Physiotherapie hat. Mit diesem „Schlingensystem“ bleibt keine Ausrede mehr offen und keine Leistungsstufe unbeachtet, es ist wirklich für jeden was dabei!
Zum einen haben wir inhaltliche Gestaltungsvarianten, die wir an deine Mitarbeiter anpassen sollten, damit bei allem sportlichen Ehrgeiz der Spaß an der Sache nicht verloren geht und die Motivation zu mehr Bewegung anhält. Zum anderen haben wir Möglichkeiten, diese Sportangebote nach §20 Umsetzung im Fitness-Studio (Prävention) auch von der Krankenkasse unterstützen zu lassen oder im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung zu aktivieren. Dazu kommt noch die räumliche und zeitliche Komponente, die individuell an dich angepasst wird.

In einem persönlichen Gespräch finden wir gerne den optimalen Weg für dich heraus.

Kursplan

Fitnesskurse

Mit unseren Fitnesskursen werden wir sicher deinen Ansprüchen und jedem Alter gerecht!

Herz-Kreislauf-Funktion und Kraftausdauer werden gestärkt, Beweglichkeit, Koordination und Schnelligkeit gezielt gefördert und natürlich darf bei all dem der Spaß nicht fehlen.

Aus unserem Kursangebot von Step, BOP, Workout & More, Wirbelsäulen-Gymnastik (WS-Gym), Pilates, Cycle und Hot Iron stellen erfahrene Trainer dein ganz persönliches Programm zusammen.

Was gibt es zu beachten?

Sicherheit und Spaß im Training beginnen mit der richtigen Auswahl der Kurse.

Bitte nimm diesbezüglich unsere Beratung im Hinblick auf deinen Trainingszustand und die körperliche Verfassung in Anspruch. Nur so können wir gemeinsam optimale Trainingsergebnisse erzielen.

Mitzubringen sind saubere Turnschuhe, ein Handtuch und ein Getränk, das natürlich auch bei uns erworben werden kann.

Ein effektives und forderndes Training mit Schwerpunkt auf Bauch, Beinen und Po. Für alle Trainings- und Altersstufen geeignet.
In diesen 25 Minuten wird intensiv und abwechslungsreich an der Rumpfmuskulatur gearbeitet und im Anschluss gedehnt.
Abwechslungsreiches Intervalltraining aus einer Mischung von Ausdauer- und Kraftübungen um die Figur zu straffen und zu formen – für den optimalen Beachbody im Sommer oder für den perfekten Snowbody im Winter.
Bei diesem Ausdauertraining auf dem Rad in der Gruppe zur Musik darf richtig geschwitzt werden. Lass dich motivieren und über Berg und Tal leiten.
Ein hocheffektives abgerundetes Ganzkörperkrafttraining mit Langhanteln. In der Gruppe und mit Musik wird hier die Muskelkraft verbessert und die Figur gezielt geformt und gestrafft.
Die Mischung aus Yoga, Gymnastik, Stretching und asiatischem Kampfsport zielt nicht darauf ab, große Muskelpakete zu entwickeln, sondern trainiert die tiefer liegende Muskulatur. Das Training basiert auf fünf Prinzipien: Konzentration, Kontrolle, der Bauch als Zentrum, flüssige Bewegungen und genaue Atmung. Nach einem abgeschlossenen Kurs – Pilates 1 – kann man je nach Leistungsstand an den weiteren Kursen teilnehmen.
Für jede Sportart, jedes Alter, jede Leistungsstufe und jedes Trainingsziel geeignet.
Suspension Fitness trainiert Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Stabilität und Ausdauer mit einer bis dato nie erreichten Intensität. Training mit intelligenten Verankerungsvarianten (Gegner ist das eigene Körpergewicht) ohne Zusatzgewicht bei minimalem Zeitaufwand. Ziel dieser wackeligen Angelegenheit ist es, kräftiger und im Rumpf stabiler zu werden.
Neues Kurskonzept frisch aus den USA – mehr Kraft, mehr Ausdauer, mehr Stoffwechsel, mehr Kalorienverbrauch, mehr Fettverbrennung.
Abwechslungsreiches Intervalltraining aus einer Mischung von Ausdauer und Krafttraining für den gesamten Körper. Ein effektiver, einfacher und effizienter Weg, das Herz-Kreislauf-System zu trainieren und Kalorien zu verbrennen. Slim Gym ist also das ideale Training für alle Männer und Frauen, die abnehmen und allgemeine Fitness erlangen möchten.
Hier werden verschiedene Schritte zu schweißtreibenden Choreographien zusammengestellt. So entsteht ein Ausdauertraining, das Spaß macht und die Koordination schult.
Ein Training zur Stärkung der gesamten Rumpfmuskulatur. Haltungs- und Rückenproblemen wird vorgebeugt sowie rückenfreundliches Verhalten im Alltag trainiert.
Zumba Fitness wurde 2001 gegründet und hat sich seitdem zu einer globalen Lifestyle-Marke entwickelt. Zumba verbindet Training, Entertainment und Kultur zu einem einzigartigen Tanz-Fitness-Erlebnis! Mitreißende World-Rhythmen und einfach zu erlernende Choreographien werden zu einem Workout für den ganzen Körper.
Unser Bindegewebe ist gesund, wenn es fest und elastisch zugleich ist. Nur so ist die Belastbarkeit von Sehnen und Bändern garantiert und die Muskulatur vor Verletzungen geschützt. Dieser Kurs trainiert unsere Faszien u.a. mit der Rolle und eignet sich zur Belebung und Hydration, sowie das Dehnen und Spüren unseres Faszien Systems.
Klassische Gymnastik für Männer und Frauen mit Federn, Dehnen, Beleben, Spüren - den vier Säulen des Faszien Trainings werden in diesem Kurs auf angenehme Weise erlernt und behandelt. Dieser Kurs eignet sich bestens um tief ins Gewebe einzudringen und punktuell zu arbeiten.
Ein Workout mit Elementen aus dem Langhanteltraining und Übungen zur Straffung. Ein hervorragendes Programm, um die ganze Muskulatur und das Herz-Kreislaufsystem zu trainieren. Koordinativ einfach, aber intensiv.
Ein Workout mit Elementen aus dem Langhanteltraining und Übungen zur Straffung. Ein hervorragendes Programm, um die ganze Muskulatur und das Herz-Kreislaufsystem zu trainieren. Koordinativ einfach, aber intensiv.
Ein Workout mit Elementen aus dem Langhanteltraining und Übungen zur Straffung. Ein hervorragendes Programm, um die ganze Muskulatur und das Herz-Kreislaufsystem zu trainieren. Koordinativ einfach, aber intensiv.
Ein Workout mit Elementen aus dem Langhanteltraining und Übungen zur Straffung. Ein hervorragendes Programm, um die ganze Muskulatur und das Herz-Kreislaufsystem zu trainieren. Koordinativ einfach, aber intensiv.
Ein Zirkeltraining, das Kraft, Ausdauer oder Beweglichkeit trainiert. An jeder Station ist eine spezifische Übung mit individueller Belastung zu absolvieren. Durch mehr Kraft in der Muskulatur werden die Beschwerden weniger und die allgemeine Fitness wird verbessert.

Pilates

Der sanfte Weg gegen Rückenschmerzen und ideal für die Traumfigur!

„Nach 10 Stunden spürt man den Unterschied.
Nach 20 Stunden sieht man den Unterschied.
Nach 40 Stunden hat man einen neuen Körper.“
J.H. Pilates

Viele Prominente und Weltstars, wie z. B. Madonna, Julia Roberts, Tom Hanks und Tom Cruise, haben es vorgemacht, wie man mit Pilates effektiv trainieren kann. Dabei arbeitet Pilates ganz sanft von innen heraus.

Die Mischung aus Yoga, Gymnastik, Stretching und asiatischem Kampfsport zielt nicht darauf, große Muskelpakete zu entwickeln, sondern trainiert die tiefer liegende Muskulatur. Josef Pilates, ein Deutscher aus der Nähe von Düsseldorf, entwickelte dieses Programm während dem ersten Weltkrieg, als man ihn in ein Internierungslager steckte und er dort mit dieser Methode seine Mithäftlinge mit Hilfe von Bettfedern trainierte. Nach dem ersten Weltkrieg wanderte Pilates dann nach New York aus, wo er das erste Pilates Studio gründete und seine Methode weiterentwickelte.

Statt sich mit anstrengenden Fitnessprogrammen völlig zu verausgaben und zu leiden, werden fast alle Pilates Übungen im Liegen oder im Sitzen ausgeführt. Das Wohlbefinden steht im Vordergrund.

Das Training basiert auf fünf Prinzipien: Konzentration, Kontrolle, der Bauch als Zentrum, flüssige Bewegungen und genaue Atmung. Dadurch stärken wir die tieferliegende Kern- und Skelettmuskulatur in ihrer kompletten Länge. Da wir unseren Bauch als Körperzentrum nutzen und trainieren, bilden wir das ideale Gegenstück zu unserer Rückenmuskulatur, demnach gehören Rückenschmerzen schon schnell der Vergangenheit an.

Diese Erkenntnis ist selbst bei Medizinern und Krankenkassen schon hinlänglich bekannt. Das bedeutet, wir bieten die Pilates Grundkurse (hier werden Bewegungsausführung, Atmung und ausreichendes Hintergrundwissen vermittelt), die von den Krankenkassen im Rahmen ihrer Präventionsleistungen bezuschusst werden kann. Wir sind entsprechend durch die „zentrale Prüfstelle der Prävention“ zertifiziert.

10 Gründe, warum du und dein Körper Pilates lieben werdet!

Du gewinnst Selbstvertrauen und Kraft, um deine Ziele zu erreichen.
Da du dich bei der Ausübung jeder Bewegung körperlich und mental auf die einzelnen Bewegungen und Muskeln deines Körpers fokussierst, wirst du dir selbst und deiner eigenen Fähigkeiten bewusst. Der stete Aufbau von Kraft und Flexibilität sowie das gleichmäßige Training für deinen gesamten Körper stärken dein Selbstvertrauen und helfen Dir dabei, deine Ziele zu erreichen.
Eine gesunde und aufrechte Haltung.
Pilates-Übungen stärken die Rücken- und Bauchmuskulatur und bilden so u. a. ein kräftigendes Korsett für das Rückgrat, das die Bandscheiben entlastet. Regelmäßiges Pilates-Training sorgt nicht nur für eine gesündere Haltung, sondern gerade dadurch auch für ein viel selbstbewussteres Auftreten.
Pilates macht glücklich.
Viele unserer alltäglichen Probleme haben damit zu tun, dass wir gedanklich nicht bei dem sind, was unser Körper gerade macht oder braucht. Indem wir aber unseren Körper und Geist in Einklang bringen – indem wir uns beim Training ganz auf die Ausführung der Übungen und unsere Atmung konzentrieren – lernen wir wieder Schritt für Schritt unseren Körper und unsere eigenen Fähigkeiten kennen. In Return to Life Through Contrology schreibt Joseph Pilates: “Physical fitness is the first requisite of happiness. Our interpretation of physical fitness is the attainment and maintenance of a uniformly developed body with a sound mind fully capable of naturally, easily, and satisfactorily performing our many and varied daily tasks with spontaneous zest and pleasure.”
Pilates unterstützt die Fähigkeit, klare und ausgewogene Entscheidungen zu treffen.
Denn Pilates trainiert sowohl unsere physischen als auch unsere mentalen Fähigkeiten. Und die bessere Durchblutung des gesamten Körpers während des Trainings sorgt für eine optimale Sauerstoffzufuhr, die auch schlafende Nervenzellen wieder aktiviert. Davon profitiert nicht zuletzt unser Gehirn, das so dabei unterstützt wird, seine vollen Fähigkeiten auszuschöpfen. In einem Brief an seine Kunden formulierte Joseph Pilates 1939: “The mind, when housed within a healthful body, possesses a glorious sense of power.”
Pilates verleiht dir Kontrolle über deinen Körper.
Denn die Isolationsübungen bei Pilates sprechen gezielt neurologische Rezeptoren an, die normalerweise so sehr vernachlässigt werden, dass man gar nicht weiß, dass sie existieren und gesteuert werden können. Dazu sagte Joseph Pilates: “Im Idealfall sollten die Muskeln unserem Willen gehorchen. Sinnvollerweise sollte unser Wille nicht von den Reflexen unserer Muskeln dominiert werden.”
Pilates hält jung!
Joseph Pilates war der Meinung, dass das Alter weder von der Anzahl der Jahre abhängt, noch davon wie man sich fühlt. Denn für ihn war die Funktionstüchtigkeit des Körpers ein Maßstab für das Alter: “Du bist so alt, wie deine Wirbelsäule beweglich ist.” Folglich sind vor allem eine gesunde Wirbelsäule und eine trainierte Muskulatur die Schlüssel, um sich ein Leben lang jung zu erhalten. Und genau das erreicht man mit Pilates-Übungen, die die Flexibilität erhöhen und die Körperhaltung korrigieren.
Pilates fördert eine ausgeglichene Muskelbildung.
Denn die Pilates-Methode zielt nicht nur darauf ab, die äußeren (und sichtbareren) Muskeln zu stärken, sondern trainiert auch die kleineren Muskeln, die sonst viel zu oft vernachlässigt werden.
Pilates ist Gymnastik für Organe!
Wir machen uns in der Regel kaum Gedanken darüber, was gut für unsere inneren Organe ist. Umso besser, das Pilates das für uns übernimmt: Denn die verbesserte Haltung und Durchblutung sowie die durch bewusste, intensive Atmung optimierte Sauerstoffversorgung des gesamten Körpers wirken sich auch vitalisierend und regenerierend auf die Organe aus.
Pilates muntert auf!
Wer Pilates praktiziert, sorgt regelmäßig für Bewegung, Entspannung und einen Ausgleich vom stressigen Alltag. Und das macht gute Laune! Auch Joseph Pilates schreibt in 'Return to Life Through Contrology': “Physical fitness is the first requisite of happiness.”
Mit Pilates gewinnst du Energie!
Durch die revitalisierenden Übungen bleibt der Körper beweglich und die Muskulatur wird gestärkt. So fallen die alltäglichen Bewegungen viel leichter und du hast mehr Energie übrig für die Aktivitäten, auf die du wirklich Lust hast. Zum Beispiel für lange Spaziergänge, zum Herumtollen mit den Kindern oder zum Tanzen.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Gesundheitsreporte der gesetzlichen Krankenkassen für das Jahr 2013 zeigen, dass sich die Krankenstands-Quote in Deutschland wieder gesteigert hat. Nach 3,75 % im Jahr 2011 lag sie im Jahr 2013 bei 4,7 %, ebenso haben sich die durchschnittlichen AU-Tage von 13,7 auf 17 erhöht. Wie schon die Studie von Booz & Company aus dem Jahr 2009 zeigt, erleidet die deutsche Volkswirtschaft einen jährlichen Produktivitätsausfall von 129 Mrd. Euro durch kranke Arbeitnehmer.

Aus den Statistiken gehe zudem hervor, dass ältere Arbeitnehmer weniger, aber dafür länger krank sind. Frauen seien häufiger, aber kürzer krank. Männer litten vermehrt unter Muskel-Skelett-Erkrankungen und Verletzungen, Frauen eher unter Atemwegserkrankungen und Depressionen. Muskel- und Skeletterkrankungen, sowie Atemwegs-Erkrankungen zählen zu den häufigsten und kostenträchtigsten Erkrankungen in Deutschland.

Muskel- und Skeletterkrankungen sind oft die Folge moderner Arbeitsbedingungen, einseitige Belastung bei körperlich schweren Tätigkeiten oder aber mangelnde Bewegung und langes Sitzen im Büro, womöglich in einer ungünstigen Position. Etwa ein Drittel der krankheitsbedingten Arbeitsausfälle gehen laut der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin auf Muskel- und Skeletterkrankungen zurück. Durch ausgleichende und regelmäßige Bewegung lassen sich Muskel-Skelett-Beschwerden oft heilen oder lindern.

Warum trotzdem aktuell nur etwa 15 % der mittleren und größeren Betriebe in Deutschland BGM nutzen? Oftmals scheitert bereits die Entwicklung eines eigenen Konzeptes an mangelndem Fachwissen und nicht vorhandenen eigenen personellen Ressourcen im Unternehmen. Das gilt im Besonderen für kleine und mittelständische Betriebe.

Dabei haben alle Unternehmen jeglicher Unternehmensgröße und Mitarbeiteranzahl die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern betriebliche Gesundheitsförderungen zukommen zu lassen. Hierzu können Unternehmer im Vorfeld wichtige Informationen aus dem eigenen Betrieb zusammentragen – hier ein Checkliste:

a) Welche Arbeitsplatzsituationen finden wir im Betrieb vor? (Büro, Produktion, etc.)
b) Welche Arbeiten müssen verrichtet werden? (Heben, Tragen, Sitzen, etc.)
c) Welchen Krankenstand hat das Unternehmen? (Wenn bekannt ist, Gründe der Erkrankungen?)
d) Welche Arbeitszeitmodelle werden im Unternehmen angewendet?

Laut Studie kann Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) die Kosten des Krankenstandes erheblich reduzieren und gleichzeitig durch positive Einflussnahme auf Leistungsbereitschaft und Motivation der Mitarbeiter strategische Wettbewerbsvorteile schaffen. Eine Situation, die sich vor dem Hintergrund der älter werdenden Bevölkerung weiter verschärfen wird, denn die Mitarbeitergesundheit ist für Unternehmen künftig ein entscheidender Faktor zur Gewährleistung von Wirtschaftlichkeit und Produktivität.

Die Möglichkeiten gehen dabei von internen Fitnesseinrichtungen, Bezuschussung von Mitgliedschaften für Fitnessstudios, Aufklärungskurse über Bewegung, Entspannung, Ernährung und Raucherentwöhnung, Gesundheitstage, Präventions- oder Rehabilitationskurse für die Bereiche Orthopädie, Herzsport und psychische Erkrankungen.

In der Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Einrichtungen können individuelle gestaltete Gesundheitsprogramme entwickelt und dem Unternehmen angepasst werden. So gehören etwa Wirbelsäulen-Gymnastik, Rückenschule oder Muskelaufbau-Training mit in die Angebotspalette wie Rückenmassagen, Fango- und Wärme-Anwendungen. Außerdem sollen die Mitarbeiter in Seminaren erlernen, wie sie Muskel-Skelett-Beschwerden entgegenwirken und vorbeugen. Die behandelnden Experten schulen alle Mitarbeiter darin, wie sie einseitiger Belastung durch ausgleichende Bewegung begegnen.

Überzeugt euch selber und profitiert mit!
Spart dabei nicht am falschen Ende und nutzt die professionellen Unterstützungen, wir helfen euch gerne.

Mitglied in den Netzwerken:


PREISLISTE

Vertragsdauer Zutritt Beitrag
1 Tag Fitness Vollzeit
inkl. Kurse, Sauna und Gerätetraining*
Alle Zeiten, alle Tage
8,50 €
Einmalig
Bei Abschluss eines FRIENDS Abo innerhalb 1 Monats nach Kauf der Tageskarte erstatten wir den Preis zurück.
* Außer Pilates, Prävention Kurse und Rehasport
Vertragsdauer Zutritt Beitrag
1 Monat Fitness Vollzeit
inkl. Kurse, Sauna und Gerätetraining
Alle Zeiten, alle Tage
29,90 €
Einmalig
Vertragsdauer Zutritt Beitrag
10 Wochen Vollzeit
alle Kurse & Sauna
99,90 €
Einmalig
10 Wochen Vollzeit
Fitness Spar Tarife
Täglich von 10:30 bis 17:30 Uhr +
Mittwoch bis 22 Uhr inkl. Kursprogramm
69,90 €
Einmalig
10 Wochen F24 Schüler / Studenten
Fitness Spar Tarife
Täglich von 8:30 bis 17:30 Uhr gegen Vorlage des aktuellen Schüler- / Studentenausweises
59,90 €
Einmalig
Vertragsdauer Zutritt Beitrag
12 Monate 5 x pro Monat 19,90 €
Monatlich
5 Besuche pro Monat. Guthaben kann abtrainiert werden. Bei Mehrnutzung 5€ pro Besuch nachzahlen. Inklusive eines Trainingsplantermins.
10er Karte Kurse, Sauna & Gerätetraining
im Fitnessstudio FRIENDS.Neheim
80,00 €
Einmalig
10 Stunden Fitness Kurse oder Nutzung der Fitness Trainingsfläche und Sauna im Fitnessstudio FRIENDS.Neheim, Werler Straße 4, 59755 Arnsberg
10er Karte Pilates / Faszien Training 70,00 €
Einmalig
10 Einheiten Pilates / Faszien Training
10er Karte Rehasport Gruppe 55,00 €
Einmalig
10 Einheiten Rehasport
10er Karte Physiotherapeutisches Gerätetraining
Im Physiotherapie & Reha-Zentrum Neheim FRIENDS MED
65,00 €
Einmalig
10 Einheiten Nutzung der medizinischen Trainingsfläche (unter Anleitung) in der Physiotherapie & Rehazentrum Neheim Friends.Med, Werler Str 4a, 59755 Arnsberg. Öffnungszeiten der medizinischen Trainingsfläche siehe Kursplan.

12 Monate

Vertragsdauer Zutritt mtl. Beitrag
mit FF/RS*
mtl. Beitrag
ohne FF/RS*
12 Monate Vollzeit
Gerätetraining
  29,90 €
12 Monate Vollzeit
alle Kurse & Sauna
29,90 € 39,90 €
12 Monate Morgens bis 14 Uhr
alle Kurse & Sauna
19,90 € 29,90 €
12 Monate Wochenende Sa & So
alle Kurse & Sauna
9,90 € 19,90 €

3 Monate

Vertragsdauer Zutritt mtl. Beitrag
mit FF/RS*
mtl. Beitrag
ohne FF/RS*
3 Monate Vollzeit
Gerätetraining
33,00 € 43,00 €
3 Monate Vollzeit Partner
alle Kurse & Sauna
  24,90 €
3 Monate Morgens bis 14 Uhr
alle Kurse & Sauna
23,00 € 33,00 €
3 Monate Wochenende Sa & So
alle Kurse & Sauna
13,00 € 23,00 €
FF/RS* = bei jährlicher Vorlage des Fitness-Führerscheines (99€) oder Nachweis einer aktiven Verordnung für Rehasport beim VGR e.V. Neheim

12 Monate

Vertragsdauer Zutritt mtl. Betrag
mit FF/RS*
mtl. Betrag
ohne FF/RS*
12 Monate Vollzeit
Gerätetraining
  24,90 €
12 Monate Vollzeit
alle Kurse & Sauna
24,90 € 34,90 €
12 Monate Freitag, Sa & So
alle Kurse & Sauna
14,90 € 24,90 €
12 Monate Wochenende Sa & So
alle Kurse & Sauna
4,90 € 14,90 €

3 Monate

Vertragsdauer Zutritt mtl. Betrag
mit FF/RS*
mtl. Betrag
ohne FF/RS*
3 Monate Vollzeit
alle Kurse & Sauna
28,00 € 38,00 €
3 Monate Wochenende Sa & So
alle Kurse & Sauna
8,00 € 18,00 €
Gegen Vorlage des aktuellen Schüler- / Studentenausweis
FF/RS* = bei jährlicher Vorlage des Fitness-Führerscheines (99€) oder Nachweis einer aktiven Verordnung für Rehasport beim VGR e.V. Neheim
Download "Einverständniserklärung U18"

Extras

Kinderbetreuung

Liebe Eltern,
in unserem Kinderhort werden die lieben Kleinen schon ab der zweiten Lebenswoche gerne betreut. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es von großem Vorteil ist, den Kindern ein Getränk und eine Kleinigkeit zu essen mitzugeben. Viel Spaß beim Spielen!

Geburtstag: Superstar Videotanz
Für 8- bis 13-jährige Kids, die über 90 Minuten einen ganzen Tanz lernen und diesen am Ende auf Video aufnehmen. Dann geht‘s zum Video gucken (Kopie der DVD zusätzlich 5,– Euro). Termine sind an allen Wochentagen bei rechtzeitiger Voranmeldung möglich. Rufen Sie uns an!

Anti-Rutsch-Socken, Pantoffeln oder Schläppchen lassen bei dem Kind eher das Gefühl „ich bin hier zu Hause“ aufkommen. Die Kinder dürfen auch gerne ihr Lieblingstier, ihren Schnuller oder andere „Tröster“ von zu Hause mitbringen.

Betreuungszeiten siehe Aushang.

Dauer Zutritt Einmaliger
Betrag
pro Stunde Kinderbetreuung 2,00 €
90 Minuten Kindergeburtstagsparty 70,00 €

Saunabereich

Entspannen kannst du dich in unserem Saunabereich. Wie neu geboren durch Sauna!

Ja, denn auch wenn ihr noch so viel Stress hattet, nach dem saunieren fühlt ihr euch pudelwohl, seid ausgeglichen und schlaft tief und erholsam. Da vielen das richtige Saunieren unbekannt ist, hier einige Tipps und Informationen, damit ihr die Sauna so richtig genießen könnt.

Durch die hohe Temperatur öffnen sich die Poren und eine starke Schweißbildung setzt ein. Dabei werden die beim Stoffwechsel anfallenden Schlacke abtransportiert. Die Blutgefäße unter der Haut dehnen sich aus und der Blutdruck geht leicht zurück.

Wer regelmäßig sauniert, wird widerstandsfähiger gegen Infektionskrankheiten. Durch den regelmäßigen Wechsel heiß / kalt härtet der Organismus ab und kann sich besser gegen Krankheitserreger verteidigen. Während des Saunierens wird die Körpertemperatur erhöht. Eine beginnende Infektionskrankheit kann dadurch wirksam bekämpft werden. Wer allerdings schon Fieber hat, sollte die Sauna nicht mehr benutzen.

Moving - die clevere Art fit zu bleiben!

Durch ein einfaches und angenehmes Bewegungskonzept mit minimalem Aufwand körperlich und mental fit bleiben - das gelingt mit Moving in jedem Lebensalter.

Seit über 10 Jahren begeistern die einfachen aber effizieten Bewegungen von Moving bundesweit Menschen aller Altersstufen denn mit Moving bleiben Sie:
  • locker (Moving löst Muskelverspannungen)
  • beweglich (Moving aktiviert Faszien, Sehnen und Bänder)
  • rücken-fit (Moving hält die Bandscheiben intakt)
  • und gelassen im Alltag (Moving fördert die mentale Ruhepolung)


Die langsamen und sanften Moving-Bewegungen bewirken eine:
  • Verringerung von Rückenbeschwerden
  • Verbesserung der Beweglichkeit durch optimale Dehnung von Sehnen, Bändern und den tiefen Faszien
  • positive Wirkung auf Atmung, Blutdruck, Verdauung
  • effiziente Ruhepolung des vegetativen Nervensystems

Moving täglich morgens und abends wie Zähneputzen und immer wieder wenige Sekunden zwischendurch - und Sie fühlen sich wohl und ausgeglichen!



Kontakt

Schreib uns für ein Probetraining oder bei Fragen: